top of page

Vero Nouk

Vero singt und spielt mit einer Selbstverständlichkeit die man nicht hinterfragt. Ihre unaufgeregte, sanfte Art findet sich in ihrer Kunst wieder. Dennoch kommt sie in ihren Texten sehr klar und direkt zum Punkt.

 

Musik war einfach immer da. Ein Zuhause voll mit Instrumenten, ihre Mutter, mit der sie als Kind mehrstimmig singt, und die riesige CD-Sammlung ihres Vaters und dessen Begeisterung dafür. Während der Schul- und Studienzeit setzt sie sich intensiv mit Sprachen auseinander und singt Bossanova, Chanson und Jazz auf französisch, englisch, und portugiesisch. Je vielseitiger desto besser, findet sie. 

 

Aufgewachsen in einer Kleinstadt in Süddeutschland zieht die Singer-Songwriterin 2021 nach Berlin, wo sie mit ihrem eigens gegründeten women-led indie Label Mosaik Records ihre ersten Songs veröffentlicht 

 

Vero’s Musik entsteht intuitiv, authentisch und immer aus einer bestimmten Motivation heraus. Kern ihrer Songs sind meist verwirrte Gefühlszustände, die sich durch die Enstehung der Musik ein wenig selbst therapieren lassen.

 “Musik zu machen fühlt sich für mich wahnsinnig sinnvoll an. Wenn ich damit andere erreiche, umso schöner!”

Musik

EP-Cover ohne Name-min.jpg
ADACB COVER.PNG
LetMeHide_cover-final2.png

Videos

bottom of page